Motorradweltmeisterschaft 1960 - Klasse Sidecars
Rang Jahr Fahrer Beifahrer Land Marke F TT NL B D
1 1960 FATH,Helmut WOHLGEMUTH,Alfred D BMW 1 1 2 1 1
2 1960 Scheidegger,Fritz Burkhardt,Horst CH/D BMW 2   3 2 3
3 1960 Harris,Peter Campbell,Ray GB BMW   2 1    
4 1960 Camathias,Florian Chisnell,John
Föll,Roland
Rüfenacht,"Fiston"
CH/GB
D
CH
BMW 3
 
 
 
5
 
     
 
2
5 1960 Strub,Edgar Cecco,Hilmar CH/D BMW 5   4 3  
6 1960 Deubel,Max Höhler,Horst D BMW 4   6   4
7 1960 Freeman,Charlie Nelson,Billie GB NOR   3      
8 1960 Ritter,Alwin Blauth,Edwin
Hörner,Emil
D BMW   6  
5

6
9 1960 Beeton,Jack Bulgin,Ed GB BMW       4  
9 1960 Wells,Len Cook,Bill GB NOR   4      
11 1960 Boddice,Bill Godfrey,Tony GB BSA     5    
11 1960 Kölle,Otto Hess,Dieter D BMW         5
13 1960 Rogliardo,Jacques Godillot,Marcel F BMW 6     6  
Erläuterungen:
Die Zahlen unter den Länderkürzeln sind die Platzierungen der Fahrer bei den jeweiligen Rennen.
Punktwertung 1950 bis 1968
8 - 6 - 4 - 3 - 2 - 1 Punkte für die Plätze 1 bis 6
gewertet wurden die drei besten Läufe

WM-Tabellen Homepage