Motorradweltmeisterschaft 1949,Klasse bis 350 cc
Motorradweltmeisterschaft 1949 - Klasse bis 350 cc
Rang Jahr Name Vorname Marke Land Klasse TT CH NL B UL
1 1949 FRITH Freddie VEL GB 350 cc 1
SR
1
SR
1
 
1
SR
1
SR
2 1949 Armstrong Reginald AJS IRL 350 cc 5 4   6 3
3 1949 Foster Bob VEL GB 350 cc 6   2 2  
3 1949 McPherson Eric VEL AUS 350 cc     5 5 4
5 1949 Lockett Johnny NOR GB 350 cc     3 3  
6 1949 Whitworth M.Dave VEL GB 350 cc     4 4
SR
 
7 1949 Lyons Ernie VEL IRL 350 cc 2        
7 1949 Graham Les AJS GB 350 cc   2      
7 1949 Salt Charlie VEL GB 350 cc         2
10 1949 Bell Artie NOR IRL 350 cc 3 6      
10 1949 Doran Bill AJS GB 350 cc   3      
12 1949 Daniell Harold NOR GB 350 cc 4        
13 1949 Wood Tommy VEL GB 350 cc   5      
13 1949 Fry W.Frank VEL GB 350 cc         5
15 1949 Frend E.J."Ted" AJS GB 350 cc     6
SR
   
OW 1949 Swarbrick Jim AJS NZ 350 cc         6
In Spa/B teilten sich F. Frith und D. Whitworth den Punkt für die schnellste Runde. In Assen/NL fuhr "Ted" Frend in der letzten Runde die absolut schnellste Zeit und entriss so F. Frith den Punkt für die schnellste Runde, da er als 6. zwar keine WM-Punkte für die Platzierung erhielt, aber das Rennen beendete.
Erläuterungen:
Die Zahlen unter den Länderkürzeln sind die Platzierungen der Fahrer bei den jeweiligen Rennen.
Punktwertung 1949:
10 - 8 - 7 - 6 - 5 Punkte für die Plätze 1 bis 5
1 Zusatzpunkt für die schnellste Runde (SR), vorausgesetzt der Fahrer hat das Rennen beendet
gewertet wurden die drei besten Läufe
6.Plätze blieben ohne Wertung, nur zur Vervollständigung aufgeführt




WM-Tabellen Homepage